Wir sind sowohl ein primärer als auch sekundärer Ticketanbieter > weiterlesen

Ballett - Tanz

Es ist wohl die faszinierendste Form des Bühnentanzes und mit Sicherheit die klassischste: Das Ballett. Dabei handelt es sich um eine Gattung, dessen Handlung über die tänzerischen Darbietungen der Darsteller transportiert wird. Genau wie bei der Oper basieren die Stücke auf einem Libretto. Charakteristisch für diesen Bühnentanz sind die aufwendigen Choreographien, die durch ihre zugleich filigranen, als auch akrobatisch anmutenden Bewegungsabläufe hervorstechen.

Wissenswertes über das Ballett


Seine Ursprünge hat das Ballet im 16. Jahrhundert in Frankreich, als für die Herrscher des französischen Königshofes aufwendige Tanzspektakel inszeniert wurden. Bereits in diesem Zeitraum wurden auch die ersten Tanzschulen gegründet, die sich auf diese aufkeimende Kunstform spezialisierten. Die ersten Handlungsballets entstanden jedoch erst ab der Mitte des 18. Jahrhunderts. Diese zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie über eine durchgängige Handlung verfügen. Als das erste Handlungsballett gilt "Medea und Jason" von Jean Georges Noverre, welches 1763 in Paris uraufgeführt wurde.
Doch erst im 19. Jahrhundert gewann das klassische Ballett massiv an Popularität. Dabei traten Handlungselemente, die an mythologische Stoffe angelehnt waren, immer mehr in den Hintergrund und stattdessen gewannen realistischere Inhalte sowie Feerien zunehmend an Popularität. Ein immer wiederkehrendes Motiv waren sogenannte "stumme Rollen", welche von der Ballerina nur tänzerisch und ohne Sprechpart dargestellt wurden.
Besonders im französischen, als auch im russischen Kulturraum, erfuhr das Ballett als Kunstform eine maßgebliche Entwicklung. Einige der heute bekanntesten Werke hatten ihren Ursprung meist in diesen Ländern. Hierzu zählen etwa "Giselle" von Jules Perrot, "La fille mal gardée" von Jean Dauberval, "Romeo und Julia" von Prokofjew, sowie "Schwanensee" und "Der Nussknacker" von Tschaikowsky.

Erleben Sie die schönsten Balletts und Tanzveranstaltungen mit Vienna Ticket


Egal, ob in der Wiener Staatsoper, der Volksoper oder der Stadthalle; in diesen Locations werden immer wieder traumhafte Inszenierungen der schönsten und berühmtesten Balletts aufgeführt, dargeboten von versierten Tänzerinnen und Tänzern. Neben dem klassischen Ballett bieten wir auch Tickets zu Veranstaltungen an, die sich anderen Formen des Tanzes widmen, wie dem Modern Dance oder klassischem Tanz. Buchen Sie heute noch Ihre Karten und erleben Sie einen wunderschönen Abend.